Wilde Verfolgungsjagd

Promille am Steuer: Mann flüchtet mit Vollgas vor Polizei

+
Erst nach einer wilden Verfolgungsjagd konnte die Polizei in Viechtach einen angetrunkenen Raser aus dem Verkehr ziehen.

Viechtach - Ein stark angetrunkener Autofahrer hat sich in Niederbayern mit der Polizei eine wilde Verfolgungsjagd geliefert. Gewonnen haben das Rennen die Beamten, der Raser wurde gestoppt.

Der Mann sei auf der Bundesstraße 85 in Viechtach mit überhöhter Geschwindigkeit vor den Beamten geflüchtet, teilte die Polizei am Freitag mit. Zudem habe er auf seiner Flucht am Donnerstagabend mehrfach Überholverbote und rote Ampeln missachtet. Erst mit Streifenwagen war es schließlich gelungen, den Mann zu stoppen. Verletzt wurde niemand.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Wer eine einzige Wespe erschlägt, muss bis zu 50.000 Euro Bußgeld zahlen
Wer eine einzige Wespe erschlägt, muss bis zu 50.000 Euro Bußgeld zahlen
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.