Ursache noch unklar

Porsche fackelt auf A8 ab

Der Sportwagen brennt mitten auf der Autobahn.
1 von 2
Der Sportwagen brennt mitten auf der Autobahn.
Der Sportwagen brennt mitten auf der Autobahn.
2 von 2
Der Sportwagen brennt mitten auf der Autobahn.

Der Sportwagen gerät auf der Autobahn in Brand und wird völlig zerstört. Die Feuerwehr muss sich den Weg bahnen, weil es wieder keine Rettungsgasse gibt. 

Augsburg - Auf der Autobahn 8 bei Augsburg ist am Montagabend ein Porsche abgebrannt. Schon bei der Anfahrt war eine schwarze Rauchsäule sichtbar, berichten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Augsburg. Der Verkehr auf der Autobahn war durch Einsatzkräfte der Autobahnpolizei bereits komplett gesperrt worden. Durch die nicht vorhandene Rettungsgasse schlängelten sich die Fahrzeuge der Feuerwehr zu der Einsatzstelle vor, teilt diese mit. 

Mit Löschschaum löschten die Einsatzkräfte den Fahrzeugbrand. Über den Sachschaden können zum jetzigen Zeitpunkt keine Aussagen getroffen werden. 

ch

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kleinkinder in verqualmtem Gebäude eingeschlossen: Brisanter Einsatz im zweiten Stock
Kleinkinder in verqualmtem Gebäude eingeschlossen: Brisanter Einsatz im zweiten Stock
Evakuierung in Straubing: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Evakuierung in Straubing: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Mann will Ladung seines Anhängers checken - und wird zwischen zwei Autos eingeklemmt
Mann will Ladung seines Anhängers checken - und wird zwischen zwei Autos eingeklemmt
Vergewaltigt und lebend im Wald verscharrt! Wird diese grausame Tat nun gesühnt?
Vergewaltigt und lebend im Wald verscharrt! Wird diese grausame Tat nun gesühnt?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.