Polizei und Zoll kämpfen gegen Droge Crystal

Nürnberg - Deutsche und tschechische Zoll- und Polizeibehörden haben dem zunehmendem Schmuggel der Droge Crystal den Kampf angesagt. Dabei wollen sie grenzüberschreitend zusammenarbeiten.

Eine verstärkte grenzüberschreitende Zusammenarbeit soll künftig noch wirksamer Schmugglern das Handwerk legen, kündigte der Staatssekretär im Bundesfinanzministerium Hartmut Koschyk (CSU) am Donnerstag auf einer internationalen Pressekonferenz in Nürnberg an. Vertreter der tschechischen Polizei berichteten, für sie habe die Bekämpfung der Drogenkriminalität in diesem Jahr oberste Priorität. Alle Polizeieinheiten seien angewiesen worden, sich am Kampf gegen Drogenbanden zu beteiligen. Von Jahr zu Jahr gelange mehr Crystal von Tschechien nach Deutschland, berichtete Koschyk.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

17-Jährige stoßen Jugendliche vor S-Bahn in den Tod - Verteidiger bestreitet Tötungsabsicht
17-Jährige stoßen Jugendliche vor S-Bahn in den Tod - Verteidiger bestreitet Tötungsabsicht
Vier Rehe gerissenen -  Jäger erstattet Anzeige
Vier Rehe gerissenen -  Jäger erstattet Anzeige
Rechtsstreit zwischen Gustl Mollath und Freistaat Bayern beendet: Entscheidung um Entschädigung gefallen
Rechtsstreit zwischen Gustl Mollath und Freistaat Bayern beendet: Entscheidung um Entschädigung gefallen
„Aktenzeichen XY“: Zwei Insassen aus Bezirkskrankenhaus geflohen - Gibt es jetzt neue Hinweise? 
„Aktenzeichen XY“: Zwei Insassen aus Bezirkskrankenhaus geflohen - Gibt es jetzt neue Hinweise? 

Kommentare