Auch Bußgeld und Punkte in Flensburg

Mit 177 km/h auf der Landstraße erwischt - Führerschein weg

Ein Raser muss für mehrere Monate seinen Führerschein abgeben. Der Fahrer war auf einer Landstraße mit 177 km/h erwischt worden.

Tauberrettersheim - Das wird teuer: Mit 177 Kilometern pro Stunde ist ein Autofahrer auf einer Landstraße zwischen Tauberrettersheim und Weikersheim (Landkreis Würzburg) erwischt worden. Dort ist nach Polizeiangaben nur ein Tempo von 100 km/h erlaubt. Aufgrund seines rasanten Fahrstils erwarten den Fahrer nicht nur ein Bußgeld von 600 Euro, sondern auch zwei Punkte in Flensburg sowie drei Monate Fahrverbot.

Lesen Sie auch: Nun doch: Kölner Todesraser müssen ins Gefängnis

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Seeger

Auch interessant:

Meistgelesen

Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt
Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt
Ende nach 23 Jahren: BR verzichtet künftig auf das Chiemgauer Volkstheater
Ende nach 23 Jahren: BR verzichtet künftig auf das Chiemgauer Volkstheater
Sturz ins felsige Gelände: Mountainbiker wird tödlich verletzt
Sturz ins felsige Gelände: Mountainbiker wird tödlich verletzt
Dogge beißt Kind beim Spielen ins Gesicht
Dogge beißt Kind beim Spielen ins Gesicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.