Polizei-Kooperation wird nach Tschechien ausgeweitet

Polizei
+
Der Schriftzug „Polizei“ steht auf einem Streifenwagen.

Polizeibehörden in Sachsen und Bayern wollen sich künftig mit Kollegen in Tschechien enger verzahnen. Bei einem Treffen in Plauen sei vereinbart worden, die tschechische Polizei in die Arbeit des Fahndungs- und Kompetenzzentrums Vogtland einzubinden, informierte die Polizeidirektion Zwickau am Donnerstag. Das Zentrum koordiniert den Angaben nach seit zwei Jahren die länderübergreifende Zusammenarbeit im Bereich des Polizeipräsidiums Oberfranken, der Bundespolizeidirektion Pirna und der Polizeidirektion Zwickau.

Plauen - Nun werde auch die Bezirkspolizeidirektion Karlovy Vary (Karlsbad) einbezogen.

Die Zusammenarbeit betreffe etwa Fahndungseinsätze, die Suche nach Vermissten und den Austausch zur Bekämpfung der internationalen Kriminalität, hieß es. dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Zuletzt sieben Landtagsabgeordnete Corona-positiv getestet
BAYERN
Zuletzt sieben Landtagsabgeordnete Corona-positiv getestet
Zuletzt sieben Landtagsabgeordnete Corona-positiv getestet
Stürmischer Donnerstag in Nürnberg: DWD warnt - Böen bis zu 90 km/h möglich
BAYERN
Stürmischer Donnerstag in Nürnberg: DWD warnt - Böen bis zu 90 km/h möglich
Stürmischer Donnerstag in Nürnberg: DWD warnt - Böen bis zu 90 km/h möglich
Corona verstärkt Suchterkrankungen und sorgt für Rückfälle - „Ich trinke jeden Abend - ist das noch normal?“
BAYERN
Corona verstärkt Suchterkrankungen und sorgt für Rückfälle - „Ich trinke jeden Abend - ist das noch normal?“
Corona verstärkt Suchterkrankungen und sorgt für Rückfälle - „Ich trinke jeden Abend - ist das noch normal?“
Klare Worte zu Söders Corona-Politik: Gesundheitsamt-Chef geht in Ruhestand und spricht offen
BAYERN
Klare Worte zu Söders Corona-Politik: Gesundheitsamt-Chef geht in Ruhestand und spricht offen
Klare Worte zu Söders Corona-Politik: Gesundheitsamt-Chef geht in Ruhestand und spricht offen

Kommentare