Duo auf Firmengelände festgenommen

Polizei fasst Drogendealer mit 1,4 Kilo Marihuana

Schwarzenfeld – In der Oberpfalz haben sich zwei Drogenhändler zur Marihuana-Übergabe verabredet – und sind am Treffpunkt bereits von der Polizei erwartet worden.

Die Beamten hatten Hinweise auf den bevorstehenden Deal am Samstagmorgen in Schwarzenfeld (Landkreis Schwandorf) bekommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die beiden 29 und 48 Jahre alten Verdächtigen trafen sich auf einem Firmengelände, wo sie festgenommen wurden. Bei dem Jüngeren fanden die Fahnder 1,4 Kilogramm Marihuana im Rucksack, die er von dem 48-Jährigen bekommen hatte. Das Amtsgericht Amberg erließ Haftbefehl gegen die beiden Männer.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs

Kommentare