Duo auf Firmengelände festgenommen

Polizei fasst Drogendealer mit 1,4 Kilo Marihuana

Schwarzenfeld – In der Oberpfalz haben sich zwei Drogenhändler zur Marihuana-Übergabe verabredet – und sind am Treffpunkt bereits von der Polizei erwartet worden.

Die Beamten hatten Hinweise auf den bevorstehenden Deal am Samstagmorgen in Schwarzenfeld (Landkreis Schwandorf) bekommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die beiden 29 und 48 Jahre alten Verdächtigen trafen sich auf einem Firmengelände, wo sie festgenommen wurden. Bei dem Jüngeren fanden die Fahnder 1,4 Kilogramm Marihuana im Rucksack, die er von dem 48-Jährigen bekommen hatte. Das Amtsgericht Amberg erließ Haftbefehl gegen die beiden Männer.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt
Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt

Kommentare