Hoher Schaden

Paprika-Lastwagen kippt um - 140 000 Euro Schaden

Neuburg an der Donau - Ein mit mehreren Tonnen Paprika beladener Lastwagen ist in der Nacht zum Sonntag auf der Bundesstraße 16 nahe Neuburg an der Donau umgestürzt.

Der 33 Jahre alte Fahrer war der Polizei zufolge auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen und auf ein vorausfahrendes Auto geprallt. Dadurch stürzte der Lkw auf die Seite. Es entstand Schaden von rund 140 000 Euro. Die Polizei sperrte die B16 in beiden Richtungen mehrere Stunden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Das steckt hinter der Liebesbotschaft im Weizenfeld
Das steckt hinter der Liebesbotschaft im Weizenfeld
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Motive der Augsburger Puppenkiste als Briefmarken
Motive der Augsburger Puppenkiste als Briefmarken
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen

Kommentare