40 Termine

Oberbürgermeister: 24 Stunden Bürgerdialog 

Politik nonstop! Was sich ein Bürgermeister aus Kaufbeuren überlegt hat, soll bewusst das Gegenteil zum täglichen Büroalltag sein. 

Kaufbeuren - Der Oberbürgermeister von Kaufbeuren, Stefan Bosse (CSU), ist am Freitag um 6.00 Uhr zu einer ganz besonderen Tour durch die Stadt aufgebrochen. Innerhalb von 24 Stunden möchte er 40 Termine wahrnehmen, um mit Bürgern zu sprechen, die ihn zu sich eingeladen haben - ganz egal, ob nach Hause, in einen Verein oder an die Arbeitsstelle. Das Format der 24-Stunden-Tour ist für Bosse ein erster Versuch zu einem direkten Bürgerdialog. Der Austausch soll ganz bewusst abseits von Sprechstunden, E-Mails und sozialen Netzwerken stattfinden, um sich vor Ort ein Bild machen zu können.

51 Einladungen hatte der Rathauschef erhalten, 40 davon schafft er während der Tour. Dabei geht er in Kindertagesstätten, Altenheime und auf eine Verbrauchermesse. Zu späterer Stunde sind auch eine Fahrt mit einem Fahrschulauto und eine Rettungsübung mit der Bergwacht an der Wertach geplant.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Brand in Bamberger Flüchtlingsheim: Ein Mensch stirbt
Brand in Bamberger Flüchtlingsheim: Ein Mensch stirbt
Dieb stiehlt Leergut und will dann Pfand einkassieren 
Dieb stiehlt Leergut und will dann Pfand einkassieren 

Kommentare