Vollsperrung mit Umleitungen

Fahrbahnsanierung in der Reutleser Straße

Baustelle
+
Ab Mitte August sorgt eine große Baustelle in Nürnberg für Einschränkungen. (Symbolbild)

Von Mitte August bis Mitte September wird die Reutleser Straße in Nürnberg saniert. Die Sperrung dauert etwa einen Monat.

Nürnberg - Von Montag, 16. August, bis Montag, 13. September 2021 wird die Fahrbahn der Reutleser Hauptstraße in Nürnberg* saniert. Dabei kommt es zu einer Vollsperrung mit Umleitungen über die Brucker Straße, Ebermannstädter Straße und der Wertheimer Straße.

Nürnberg: Fahrbahnsarnierung in der Reutleser Straße führt im August zu Fahrplanänderungen

Wie der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) bekannt gab, wird die Zufahrt zu den anliegenden Grundstücken während der Baustelle tageweise nicht möglich sein. Der Gehweg kann jedoch weiterhin genutzt werden. Radfahrerinnen und Radfahrer können die Baustelle passieren, wenn sie ihr Rad zuschieben. Die Anlieger innerhalb des Baufelds werden gebeten, ihre Mülltonnen zur Entleerung außerhalb der Absperrung aufzustellen.

Die Bauarbeiten beeinträchtigen außerdem den Linienbusverkehr der VAG, infra Fürth und der Stadtwerke Erlangen. Es kommt in dem Abschnitt zu Fahrplanänderungen. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Die wichtigsten Geschichten aus dem schönen Nürnberg gibt‘s jetzt auch in unserem brandneuen, regelmäßigen Nürnberg-Newsletter.  

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Corona-Ausbruch an Nürnberger Schule: Mehr Infizierte als bisher gedacht
BAYERN
Corona-Ausbruch an Nürnberger Schule: Mehr Infizierte als bisher gedacht
Corona-Ausbruch an Nürnberger Schule: Mehr Infizierte als bisher gedacht
Riesiger Lkw-Stau zwischen Münchner Süden und Österreich
BAYERN
Riesiger Lkw-Stau zwischen Münchner Süden und Österreich
Riesiger Lkw-Stau zwischen Münchner Süden und Österreich
Drogenring zerschlagen: 18 Verdächtige
BAYERN
Drogenring zerschlagen: 18 Verdächtige
Drogenring zerschlagen: 18 Verdächtige
Tödlicher Unfall in Bayern: 19-Jähriger stirbt noch vor Ort - Vier weitere Teenager zum Teil schwer verletzt
BAYERN
Tödlicher Unfall in Bayern: 19-Jähriger stirbt noch vor Ort - Vier weitere Teenager zum Teil schwer verletzt
Tödlicher Unfall in Bayern: 19-Jähriger stirbt noch vor Ort - Vier weitere Teenager zum Teil schwer verletzt

Kommentare