Mit Fotostrecke vom Einsatz

Notarzteinsatz am Bahnsteig: Mann gerät unter einfahrenden Zug

Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
1 von 8
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
2 von 8
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
3 von 8
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
4 von 8
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
5 von 8
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
6 von 8
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
7 von 8
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.
8 von 8
Am Bahnsteig Neumarkt-Sankt Veit in Mühldorf am Inn passierte am Samstag ein Zugunfall. Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizei rückten an.

Mühldorf am Inn - Zahlreiche Einsatzkräfte wurden am Samstagnachmittag zu einem Einsatz am Bahnhof Neumarkt-St. Veit gerufen. Eine Person wurde am Bahnsteig bei einem Unfall verletzt.

Feuerwehren aus Neumarkt-Sankt-Veit, Egglkofen und Vilsbiburg (Landkreis Landshut) sowie​ die Polizei ​und der Rettungsdienst rückten am Samstagnachmittag, 11. Februar, zum Bahnhof Neumarkt-St. Veit aus​. Nach ersten Informationen war eine Person unter einen Zug geraten. ​ Einem Fahrgast, der mit seinem Fahrrad am Bahnsteig vermutlich auf den Zug wartete, war offenbar das Fahrrad zwischen Bahnsteigkante und d​ie einfahrende Regionalbahn​ ​der Südostbayernbahn geraten. ​Die Zugführerin hörte einen Knall und brachte den Zug zum Stehen. ​Der Mann wurde mit dem Rettungsdienst in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht.

​Fahrgäste wurden bei dem Zwischenfall nicht verletzt, jedoch verzögerte sich wegen des Notarzteinsatzes die Abfahrt des Zuges in Richtung Mühldorf. Die Fahrgäste mussten den Zug verlassen und in einen Bus am Bahnhofsvorplatz umsteigen. ​

Wie genau es zu dem Vorfall kam, ist nicht bekannt.

lvp/fib

Auch interessant:

Meistgelesen

Mann wird mit Heroin von Polizei erwischt - dann passiert etwas Skurriles
Mann wird mit Heroin von Polizei erwischt - dann passiert etwas Skurriles
Streit eskaliert: 57-jähriger Gabelstaplerfahrer fährt Kollege über Fuß - der hat riesiges Glück
Streit eskaliert: 57-jähriger Gabelstaplerfahrer fährt Kollege über Fuß - der hat riesiges Glück
Streit wegen Geldschulden: Frau will Handy als Pfand und greift zum Messer - Festnahme
Streit wegen Geldschulden: Frau will Handy als Pfand und greift zum Messer - Festnahme
Trickbetrug  in Oberbayern - Wachsame Senioren durchschauen Masche der Betrüger
Trickbetrug  in Oberbayern - Wachsame Senioren durchschauen Masche der Betrüger

Kommentare