Einschussloch in Heckscheibe

Unbekannter schießt auf fahrendes Auto 

Nichtsahnend fährt ein 65-Jähriger in Niederbayern die Straße entlang. Dann hört er plötzlich ein dumpfes Geräusch. 

Eichendorf - Ein 65 Jahre alter Autofahrer ist in Niederbayern in seinem Wagen beschossen worden. Der Mann hörte während der Fahrt durch Eichendorf (Landkreis Dingolfing-Landau) ein dumpfes Geräusch im hinteren Teil seines Wagens, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als er anhielt und nachsah, bemerkte er ein Einschussloch in der Heckscheibe. Woher der Schuss kam, war bei dem Vorfall am Freitag zunächst unklar. Der Mann blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt
Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt
Sturz ins felsige Gelände: Mountainbiker wird tödlich verletzt
Sturz ins felsige Gelände: Mountainbiker wird tödlich verletzt
Familienstreit eskaliert - Mann bedroht Sohn mit Waffe 
Familienstreit eskaliert - Mann bedroht Sohn mit Waffe 
26-Jähriger stürzt 150 Meter in die Tiefe und stirbt
26-Jähriger stürzt 150 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.