Verkäufer liegt im Krankenhaus

Überfall auf Getränkemarkt - Angestellter mit Pistole bedroht

Zwei bewaffnete Räuber haben einen Getränkemarkt in Neutraubling (Landkreis Regensburg) überfallen. Sie bedrohten den Angestellten - dieser liegt nun im Krankenhaus.

Die Räuber bedrohten den 25 Jahre alten Angestellten am Samstagabend mit einer Schusswaffe und besprühten ihn mit Reizgas, wie die Polizei weiter mitteilte. Die Täter erbeuteten mehr als 10 000 Euro und konnten unerkannt flüchten. Der verletzte Angestellte kam ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © pixabay (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Polizei veröffentlicht Video: Mann soll Kind missbraucht haben - Schlug er schon 2018 zu?
Polizei veröffentlicht Video: Mann soll Kind missbraucht haben - Schlug er schon 2018 zu?
Polizei verhindert Kindesentführung an der Grenze - Eltern mit internationalem Haftbefehl gesucht
Polizei verhindert Kindesentführung an der Grenze - Eltern mit internationalem Haftbefehl gesucht
Auto stürzte mitten in Regensburg in die Donau - Fahrer nun gestorben
Auto stürzte mitten in Regensburg in die Donau - Fahrer nun gestorben
Bananenkisten-Bande in Bayern angeklagt: Es geht um Kokain für 400 Millionen Euro
Bananenkisten-Bande in Bayern angeklagt: Es geht um Kokain für 400 Millionen Euro

Kommentare