Rauchmelder löst Alarm aus

Nach Schwelbrand: Polizei findet Leiche in einer Wohnung

Nach einem Schwelbrand in Neu-Ulm wurde eine Leiche in einer Wohnung entdeckt. Noch zu klären ist sowohl die Identität der Leiche als auch die Höhe des Schadens.

Neu-Ulm - Bei einem Schwelbrand in einer Wohnung in Neu-Ulm ist ein Mensch ums Leben gekommen. Mehrere Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden am Donnerstag durch das Signal eines Rauchmelders auf den Brand aufmerksam und riefen die Feuerwehr. Die Retter öffneten die betroffene Wohnung und entdeckten dort eine Leiche, wie die Polizei mitteilte.

Die Identität des Brandopfers war zunächst ebenso unklar wie die Höhe des Schadens. Hinweise auf ein Verbrechen gab es ersten Erkenntnissen nach nicht.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © Forster

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Enkeltrick-Betrug geht nach hinten los: Cleveres Paar täuscht Ganoven
Enkeltrick-Betrug geht nach hinten los: Cleveres Paar täuscht Ganoven

Kommentare