Bewaffnet mit einem Messer

Nach Morddrohungen gegen Ehepaar: 38-Jähriger festgenommen

Feichten - Ein 38 Jahre alter Mann hatte einen anderen Mann sowie dessen Ehefrau bedroht. Die Polizei nahm den Verdächtigen nun in seiner Wohnung fest.

Nach Morddrohungen gegen ein Ehepaar ist ein 38-Jähriger aus Oberbayern von Beamten eines Spezialeinsatzkommandos festgenommen worden. Der Mann hatte am Montagabend in Feichten an der Alz (Landkreis Altötting) einen anderen Mann mit einem Messer bedroht. Zudem drohte er seinem Gegner, diesen sowie dessen abwesende Ehefrau umzubringen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. 

Nachdem der mutmaßliche Täter mit einem Taxi davongefahren war, wurde die Polizei aktiv: Weil der Tatverdächtige als sehr gewalttätig bekannt ist, nahmen Spezialkräfte den Mann mitten in der Nacht in seiner Wohnung in Traunreut (Landkreis Traunstein) fest.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Bus-Reisegruppe alarmiert die Polizei: Streit um Pinkelpausen eskaliert
Bus-Reisegruppe alarmiert die Polizei: Streit um Pinkelpausen eskaliert
Güterzug entgleist: Reparaturarbeiten bis nächste Woche - diese Strecken bleiben gesperrt
Güterzug entgleist: Reparaturarbeiten bis nächste Woche - diese Strecken bleiben gesperrt
A96: Sechs Flüchtlinge auf Lkw eingeschleust - Fahrer verblüfft mit Reaktion
A96: Sechs Flüchtlinge auf Lkw eingeschleust - Fahrer verblüfft mit Reaktion
Zum Schulbus über Landstraße: Muss das Landratsamt Marc (13) ein Taxi zahlen? 
Zum Schulbus über Landstraße: Muss das Landratsamt Marc (13) ein Taxi zahlen? 

Kommentare