Hintergrund noch unklar

Nach Messerstecherei auf Grillfest: Täter in U-Haft

Für seine rabiate Messerstecherei auf einem Grillfest in Augsburg sitzt ein 32-Jähriger nun in U-Haft.

Augsburg – Der Mann war am Samstagabend unvermittelt auf dem Fest aufgetaucht. Nachdem er des Platzes verwiesen wurde, kehrte er mit zwei Messern zurück und stach auf einen Mann ein. Nach Polizeiangaben vom Montag wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung erlassen. Das Opfer hatte bei dem Angriff schwere Kopf- und Oberschenkelverletzungen erlitten. Die Hintergründe waren weiter unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Feuer mitten in der Nacht: Verletzte bei mehreren Bränden in Bayern 
Feuer mitten in der Nacht: Verletzte bei mehreren Bränden in Bayern 
Vermisster Bruckmühler in Stephanskirchen gefunden
Vermisster Bruckmühler in Stephanskirchen gefunden
Brand in BMW-Werk: Sieben verletzte Personen
Brand in BMW-Werk: Sieben verletzte Personen

Kommentare