Vorläufiges Obduktionsergebnis

Tote Frau in Wohnung: Tatverdächtiger in Haft

Regensburg - Nach dem Fund einer toten Frau in einer Regensburger Wohnung ist gegen einen 41-jährigen Tatverdächtigen Haftbefehl ergangen.

Dies gab die Polizei in Regensburg am frühen Montagabend bekannt. Die rechtsmedizinische Untersuchung des Leichnams habe ergeben, dass die 43 Jahre alte Frau aufgrund von Kopfverletzungen zu Tode kam, teilten die Beamten zum vorläufigen Obduktionsergebnis mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Weitere Artikel

Prozess in der Endphase 

Oldschool- Society-Verteidiger: Dummes Gerede statt Terror

Oldschool- Society-Verteidiger: Dummes Gerede statt Terror

100 000 Euro Schaden

Pfaffenhofener bei Brand lebensgefährlich verletzt 

Pfaffenhofener bei Brand lebensgefährlich verletzt 

Kommentare