Tragischer Unfall

Motorradfahrer auf B26 tödlich verunglückt

Ein schlimmer Unfall hat sich auf der B26 im Landkreis Haßberg ereignet. Ein Motorradfahrer (46) ist dabei auf tragische Weise ums Leben gekommen.

Roßstadt - Ein 46 Jahre alte Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 26 bei Roßstadt (Landkreis Haßberge) am Samstag tödlich verunglückt. Ein 27-jähriger Autofahrer habe den jungen Mann gegen 10.50 Uhr beim Abbiegen übersehen und mit seinem Wagen erfasst, teilte die Polizei mit. Der 46-Jährige prallte dadurch gegen ein Verkehrsschild und starb. Die B26 war nach dem Unfall für rund vier Stunden komplett gesperrt.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Kleinkinder in verqualmtem Gebäude eingeschlossen: Brisanter Einsatz im zweiten Stock
Kleinkinder in verqualmtem Gebäude eingeschlossen: Brisanter Einsatz im zweiten Stock
Evakuierung in Straubing: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Evakuierung in Straubing: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Polizei schnappt zahlreiche Schulschwänzer: Furioser Ferienbeginn an Bayerns Flughäfen
Polizei schnappt zahlreiche Schulschwänzer: Furioser Ferienbeginn an Bayerns Flughäfen
Angehender Erzieher soll sechs Kinder missbraucht haben
Angehender Erzieher soll sechs Kinder missbraucht haben

Kommentare