Schwerer Verkehrsunfall

Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß ist am Dienstagabend auf der Bundesstraße 470 beim mittelfränkischen Bad Windsheim ein Autofahrer ums Leben gekommen.

Bad Windsheim - Nach Angaben der Polizei wollte in Höhe der Ortschaft Gallmersgarten der Fahrer eines Sattelzuges von der Bundesstraße auf die A7 in Richtung Würzburg auffahren. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw. Dessen 81 Jahre alte Fahrer trug so schwere Verletzungen davon, dass er wenig später im Krankenhaus starb. Der 59 Jahre alte Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt
Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Fahranfänger überfährt Fußgänger: Mann stirbt
Fahranfänger überfährt Fußgänger: Mann stirbt
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet

Kommentare