Feuer am frühen Morgen

Millionenschaden nach Brand in Sägewerk

+
Ein Sägewerk in Neumarkt-Sankt Veit hat am frühen Dienstagmorgen gebrannt. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden.

Neumarkt-Sankt Veit - Ein Feuer ist am frühen Dienstagmorgen in einem oberbayerischen Sägewerk ausgebrochen. Der Schaden liegt in Millionenhöhe.

Auf zwei bis drei Millionen Euro beziffert die Polizei den Schaden, den ein Brand in einem Sägewerk in Neumarkt-Sankt Veit (Landkreis Mühldorf am Inn) angerichtet hat. Wie die Beamten berichten, geriet der Betrieb am Dienstag etwa gegen 4 Uhr in Brand. Die Ursache ist noch unklar. Die Feuerwehr war über mehrere Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.

dpa/lby

Auch interessant:

Meistgelesen

Hausexplosion: Vater und Tochter (7) sterben - Nun steht fest, was die Tragödie auslöste
Hausexplosion: Vater und Tochter (7) sterben - Nun steht fest, was die Tragödie auslöste
Hans Söllner verscherbelt Garagen-Inhalt auf eBay - Fans bieten begeistert für „Sperrmüll“
Hans Söllner verscherbelt Garagen-Inhalt auf eBay - Fans bieten begeistert für „Sperrmüll“
Er wollte das Warndreieck aufstellen - 23-Jähriger auf A8 überfahren
Er wollte das Warndreieck aufstellen - 23-Jähriger auf A8 überfahren
Wetter in Bayern: Extremer Starkregen in Alpenregion - Überschwemmungen drohen
Wetter in Bayern: Extremer Starkregen in Alpenregion - Überschwemmungen drohen

Kommentare