Memmingen:

Tramper von Auto erfasst und getötet

Memmingerberg - Ein Tramper ist im Unterallgäu von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der 26-jährige starb im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei vom Samstag hatte ein Landwirt den 26-Jährigen am Freitagabend mit seinem Traktor mitgenommen und zu einer Kreisstraße in Memmingerberg gebracht. Kurz nachdem der Anhalter zur Fahrbahnseite ausgestiegen war, wurde er von einem entgegenkommenden Auto frontal erfasst und auf eine angrenzende Wiese geschleudert. Der Mann erlag in der Nacht zum Samstag seinen schweren Verletzungen. Die 24 Jahre alte Autofahrerin wurde leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen

Kommentare