Agrarmesse in Berlin

Mehr als 100.000 Besucher bei Grüner Woche

+
In Berlin haben zum Auftakt rund 100.000 Menschen die Grüne Woche besucht.

Berlin - Agrarthemen sind offenbar im Trend: Mehr als 100.000 Menschen haben am Eröffnungswochenende die Grüne Woche in Berlin besucht.

„Trotz des Schneewetters haben wir ein ähnlich großes Publikum wie in den Vorjahren“, sagte ein Sprecher der weltgrößten Agrarmesse am Sonntag. Besonders beliebt waren demnach die Blumenhalle, die Heimtierschau und die Tierhalle. „Aber auch in der Halle unseres Gastlandes Marokko drängen sich die Menschen.“ Noch bis zum 24. Januar präsentieren sich auf der Grünen Woche 1660 Aussteller aus 65 Ländern. Die Messe hat seit Freitag für Besucher geöffnet. Insgesamt werden mehr als 400.000 Gäste erwartet.

dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Brutaler Mord in Asylunterkunft: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft
Brutaler Mord in Asylunterkunft: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft
Unglaublich! 31-Jähriger mischt Freundin heimlich Abtreibungspille ins Essen
Unglaublich! 31-Jähriger mischt Freundin heimlich Abtreibungspille ins Essen
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung
Mehr als drei Millionen Schweine leben in Bayern - doch es gibt ein Problem
Mehr als drei Millionen Schweine leben in Bayern - doch es gibt ein Problem

Kommentare