Arbeitsunfall

Dachdeckerin stürzt durch Hallendach und verletzt sich schwer

Marktredwitz - Eine Dachdeckerin ist auf einem Firmengelände in Leutendorf durch die Dachisolierung einer Werkshalle gebrochen und hat sich dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, stürzte die Frau bei dem Arbeitsunfall am Vortag etwa fünf Meter in die Tiefe und prallte auf einer Arbeitsmaschine auf. Die Schwerverletzte wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik transportiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Er ließ AfD-Plakate abhängen: Bürgermeister übel beschimpft?
Er ließ AfD-Plakate abhängen: Bürgermeister übel beschimpft?
Wegen Falschparker: Feuerwehr kann 20 Menschen lange nicht aus brennendem Haus retten
Wegen Falschparker: Feuerwehr kann 20 Menschen lange nicht aus brennendem Haus retten
Arzt infiziert Patienten in Klinik mit Hepatitis C - 700 Patienten sollen sich untersuchen lassen
Arzt infiziert Patienten in Klinik mit Hepatitis C - 700 Patienten sollen sich untersuchen lassen

Kommentare