Arbeitsunfall

Dachdeckerin stürzt durch Hallendach und verletzt sich schwer

Marktredwitz - Eine Dachdeckerin ist auf einem Firmengelände in Leutendorf durch die Dachisolierung einer Werkshalle gebrochen und hat sich dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, stürzte die Frau bei dem Arbeitsunfall am Vortag etwa fünf Meter in die Tiefe und prallte auf einer Arbeitsmaschine auf. Die Schwerverletzte wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik transportiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Passanten gaben entscheidenden Hinweis: Junger Mann (25) aus Ingolstadt wieder aufgetaucht
Passanten gaben entscheidenden Hinweis: Junger Mann (25) aus Ingolstadt wieder aufgetaucht
Joggerin verunglückt - Autofahrer ignorieren ihren um Hilfe bittenden Ehemann
Joggerin verunglückt - Autofahrer ignorieren ihren um Hilfe bittenden Ehemann
Feuer im City Center Landshut gelöscht: Brandursache weiter unklar
Feuer im City Center Landshut gelöscht: Brandursache weiter unklar
Pärchen schmuggelt Drogen: Polizei findet kurioses Versteck
Pärchen schmuggelt Drogen: Polizei findet kurioses Versteck

Kommentare