Schuss abgefeuert

Mann wird in eigenem Garten von Stahlkugel am Kopf getroffen - jetzt ermittelt die Polizei

+
Ein Anwohner wurde in seinem Garten angeschossen (Symbolbild)

In Marktoberdorf wurde ein Anwohner in seinem Garten von einer Softair-Waffe angeschossen.

Marktoberdorf - Wie die Polizei mitteilte, soll ein 25-Jähriger im schwäbischen Marktoberdorf mit einem Softair-Gewehr auf einen Mann geschossen haben.

Eine Stahlkugel hat den 41-jährigen Anwohner in seinem Garten am Kopf getroffen und dabei leicht verletzt. In Mittelfranken kam es am vergangenen Donnerstag zu einer Schießerei.

Marktoberdorf: Anwohner angeschossen, Polizei ermittelt

Nun ermittelt die Polizei, ob die Schüsse gezielt abgesetzt wurden, oder ob der Schütze den Anwohner aus Versehen getroffen hat.

dpa

In Paris kam es ebenfalls zu einem Zwischenfall mit einer Schusswaffe.

Auch interessant:

Meistgelesen

Rätsel um Bombe in bayerischem Badesee - es gibt zwei unglaubliche Theorien
Rätsel um Bombe in bayerischem Badesee - es gibt zwei unglaubliche Theorien
Erpressungsversuch in Bayern: Mädchen (12) droht Mitschülerin mit Vergewaltigung
Erpressungsversuch in Bayern: Mädchen (12) droht Mitschülerin mit Vergewaltigung
Nach Radtour vermisst: Deborah (19) wieder aufgetaucht - Polizei erklärt Hintergründe
Nach Radtour vermisst: Deborah (19) wieder aufgetaucht - Polizei erklärt Hintergründe
Straftäter versteckt sich vor der Polizei - und findet kuriosen Unterschlupf bei seiner Mutter
Straftäter versteckt sich vor der Polizei - und findet kuriosen Unterschlupf bei seiner Mutter

Kommentare