Seine Frau konnte rechtzeitig flüchten

Marktheidenfeld: Mann stirbt bei Feuer in Wohnung

+
Ein Rettungswagen auf dem Weg zum Unglücksort (Symbolbild).

Ein 82-jähriger Mann ist bei einem Brand in Marktheidenfeld (Landkreis Main-Spessart) ums Leben gekommen.

Marktheidenfeld - Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Montagabend in einer Wohnung des dreistöckigen Hauses aus. Die Feuerwehr konnte den Mann nur noch tot aus dem Gebäude bergen. Seine 78 Jahre alte Frau war rechtzeitig vor den Flammen geflüchtet. Sie kam vorsorglich in eine Klinik. Wie es zu dem Feuer kam, konnten die Behörden nicht sagen.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Polizei sucht mit Hubschrauber - und findet Jugendliche, die sich in Gebüsch verstecken
Polizei sucht mit Hubschrauber - und findet Jugendliche, die sich in Gebüsch verstecken
Eine der wichtigsten Zugstrecken Bayerns stundenlang gesperrt
Eine der wichtigsten Zugstrecken Bayerns stundenlang gesperrt
Rätselhaftes Vogel-Massensterben in Ostbayern - Polizei ratlos - schlimmer Verdacht
Rätselhaftes Vogel-Massensterben in Ostbayern - Polizei ratlos - schlimmer Verdacht
Frau attackiert Polizisten mit Heroinspritze - die wehren sich mit vorgehaltener Waffe
Frau attackiert Polizisten mit Heroinspritze - die wehren sich mit vorgehaltener Waffe

Kommentare