Mann bei Wohnungsbrand ums Leben gekommen

Rottenburg - Bei einem Wohnungsbrand in Rottenburg an der Laaber (Landkreis Landshut) ist ein Mann ums Leben gekommen.

Das Feuer brach am Samstagmorgen gegen 8:45 Uhr in einer Erdgeschosswohnung aus, in der sich der Wohnungsbesitzer aufhielt. Die Eltern des Mannes, die die darüberliegende Wohnung bewohnen, bemerkten den Rauch und alarmierten die Feuerwehr, die mit mehreren Einsatzfahrzeugen den Brand löschen konnte. Der 1972 geborene Mann konnte sich nicht mehr aus seiner Wohnung retten, die völlig ausbrannte. Die Eltern blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 150 000 Euro. Die Ursache für das Feuer ist noch ungeklärt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes

Kommentare