Tragischer Unfall

Mann von Baumstamm getroffen - schwer verletzt

Schweinfurt - Bei Waldarbeiten wurde ein 42-Jähriger lebensgefährlich verletzt. 

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Mann am Mittwoch mit zwei Arbeitskollegen der Stadt Schweinfurt einen Baum gefällt. Beim Aufprall der Krone auf den vereisten Boden federte der Baum nach. Der Stamm traf den 42-Jährigen am Oberkörper und schleuderte ihn zur Seite. Der Mann wurde mit schweren inneren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen. Seine Kollegen blieben unverletzt. Sie hatten während der Baumfällarbeiten einen nahegelegenen Fußweg gesichert.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt
Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
83-Jähriger verschwand am Chiemsee - nun tauchte er verletzt in München auf
83-Jähriger verschwand am Chiemsee - nun tauchte er verletzt in München auf

Kommentare