Nachbarn schlagen Alarm

Mann legt Hörgerät ab und geht schlafen - vergisst aber etwas Wichtiges

Er wollte seine Ruhe und legte sich schlafen. Dass ein Rentner dabei sein Hörgerät abgelegt und etwas Wichtiges vergessen hatte, führte am Samstag zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz.

Immenstadt - Die halbe Nacht lief bei einem Rentner im Allgäu der Fernseher und beschallte lautstark die Nachbarschaft. Nicht einmal Polizei und Feuerwehr bemerkte der 71-Jährige am Samstagmorgen. Schließlich öffneten die Einsatzkräfte seine Tür in Immenstadt und schalteten den Fernseher ab, wie die Beamten mitteilten. Der Grund dafür: „Der alleinstehende Rentner lag wohlbehalten in seinem Bett, seine Hörgeräte im Wohnzimmer“, hieß es in einer Mitteilung vom Sonntag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Bernd Weissbrod

Auch interessant:

Meistgelesen

Hausexplosion: Vater und Tochter (7) sterben - Nun steht fest, was die Tragödie auslöste
Hausexplosion: Vater und Tochter (7) sterben - Nun steht fest, was die Tragödie auslöste
Hans Söllner verscherbelt Garagen-Inhalt auf eBay - Fans bieten begeistert für „Sperrmüll“
Hans Söllner verscherbelt Garagen-Inhalt auf eBay - Fans bieten begeistert für „Sperrmüll“
Er wollte das Warndreieck aufstellen - 23-Jähriger auf A8 überfahren
Er wollte das Warndreieck aufstellen - 23-Jähriger auf A8 überfahren
Wetter in Bayern: Extremer Starkregen in Alpenregion - Überschwemmungen drohen
Wetter in Bayern: Extremer Starkregen in Alpenregion - Überschwemmungen drohen

Kommentare