Nachbarn schlagen Alarm

Mann legt Hörgerät ab und geht schlafen - vergisst aber etwas Wichtiges

Er wollte seine Ruhe und legte sich schlafen. Dass ein Rentner dabei sein Hörgerät abgelegt und etwas Wichtiges vergessen hatte, führte am Samstag zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz.

Immenstadt - Die halbe Nacht lief bei einem Rentner im Allgäu der Fernseher und beschallte lautstark die Nachbarschaft. Nicht einmal Polizei und Feuerwehr bemerkte der 71-Jährige am Samstagmorgen. Schließlich öffneten die Einsatzkräfte seine Tür in Immenstadt und schalteten den Fernseher ab, wie die Beamten mitteilten. Der Grund dafür: „Der alleinstehende Rentner lag wohlbehalten in seinem Bett, seine Hörgeräte im Wohnzimmer“, hieß es in einer Mitteilung vom Sonntag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Bernd Weissbrod

Auch interessant:

Meistgelesen

Unwetter wütet in Franken - Frau von Baum erschlagen
Unwetter wütet in Franken - Frau von Baum erschlagen
Essens-Lieferant klingelt bei Kunden, er öffnet ihm blutverschmiert - Polizei findet Schreckliches
Essens-Lieferant klingelt bei Kunden, er öffnet ihm blutverschmiert - Polizei findet Schreckliches
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Schock im Freizeitpark: Frau sieht echten Grabstein ihres Opas - Prozess startet
Schock im Freizeitpark: Frau sieht echten Grabstein ihres Opas - Prozess startet

Kommentare