Keine Angaben zu Schäden

Leichtes Erdbeben in Vorarlberg

Klösterle - Ein leichtes Erdbeben hat sich am späten Sonntagabend in Vorarlberg ereignet.

Die Stärke des Bebens habe 3,6 betragen, teilte der österreichische Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik am Montag mit. Kurz vor Mitternacht habe die Erde bei Klösterle im Bezirk Bludenz gebebt. Zwar seien die Erdstöße deutlich spürbar gewesen. Über mögliche Schäden wurde aber zunächst nichts bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Auch interessant:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten

Kommentare