Tragischer Unfall

Landkreis Hof: Autofahrer kommt auf linke Fahrbahn vor Lkw - und stirbt

Der Lkw-Fahrer versuchte noch zu bremsen - doch zu spät. Er erwischte das Auto frontal. Der Autofahrer war nach Polizeiangaben sofort tot. Der Lkw-Fahrer steht unter Schock.

Selbitz - Bei einer Kollision mit einem Lastwagen ist ein Autofahrer bei Selbitz (Landkreis Hof) ums Leben gekommen. Der Mann war am Dienstagmorgen mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 173 unterwegs, als er aus bisher unbekannten Gründen auf die linke Gegenfahrbahn abkam, wie ein Polizeisprecher mitteilte. 

Weil ein entgegenkommender Lastwagen nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, rasten die beiden Fahrzeuge frontal ineinander. Der Autofahrer war nach Polizeiangaben sofort tot. Der Lastwagenfahrer erlitt einen Schock und wurde von Notärzten behandelt, hieß es weiter. Die Polizei richtete eine Umleitung über Selbitz ein, die nach Polizeiangaben noch bis zum späten Nachmittag bestehen bleiben dürfte.

dpa/lby

Diese Tage sind hart für Bayerns Retter: Viele junge Menschen sterben in kurzer Zeit auf Bayerns Straßen.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / dpa Picture-Alliance / Marc Müll

Auch interessant:

Meistgelesen

Mädchen (16) seit Dezember verschwunden: Polizei trifft sie wohlbehalten an - eine Frage bleibt offen
Mädchen (16) seit Dezember verschwunden: Polizei trifft sie wohlbehalten an - eine Frage bleibt offen

Kommentare