Landkreis Bayreuth

Betrunkener Fahrer (22) übersieht Ende der Straße - zwei Schwerverletzte

+
Betrunkener Fahrer (22) übersieht Ende der Straße - - zwei Schwerverletzte (Symbolfoto).

Zwei junge Männer sind bei einem Unfall im Landkreis Bayreuth schwerverletzt worden. Der Fahrer (22) hatte das Ende einer Straße übersehen.

Speichersdorf - Zwei junge Männer sind mit einem Auto von einer Straße im Landkreis Bayreuth abgekommen und schwer verletzt worden. Der 22-jährige Fahrer habe am frühen Samstagmorgen bei Speichersdorf das Ende der Straße übersehen und sei deshalb mit dem Auto in einem Feld gelandet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Das Auto prallte gegen eine Böschung, überschlug sich und wurde stark beschädigt. Die Feuerwehr befreite den eingeklemmten 25-jährigen Beifahrer. 

Schwerer Unfall bei Bayreuth: 22-Jähriger betrunken und ohne Führerschein

Beide Männer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Da Polizisten beim Fahrer Alkoholgeruch bemerkten und er keine gültige Fahrerlaubnis hatte, ermittelt nun die Polizei gegen ihn.

Auf derA3 Richtung Regensburg ist bei einem schweren Unfall ein Mann gestorben. Vor Ort war ein prominenter Ersthelfer im Einsatz: Innenminister Joachim Herrmann.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs: Verteidiger stellt Antrag - mit dem er schon einmal scheiterte
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs: Verteidiger stellt Antrag - mit dem er schon einmal scheiterte
Mädchen (16) seit Ende Dezember verschwunden: Polizei trifft sie wohlbehalten an - Frage bleibt offen
Mädchen (16) seit Ende Dezember verschwunden: Polizei trifft sie wohlbehalten an - Frage bleibt offen

Kommentare