Schwerer Unfall

Kleintransporter überschlägt sich - ein Toter, zwei Verletzte

Vermutlich wegen Übermüdung hat der Fahrer eines Kleintransporters auf der Autobahn 6 bei Nürnberg einen schweren Unfall verursacht, bei dem ein Mensch ums Leben gekommen ist.

Altdorf - Der Transporter sei am Dienstag bei Altdorf (Landkreis Nürnberger Land) plötzlich auf die Leitplanken aufgefahren, habe sich überschlagen und sei eine Böschung heruntergestürzt, teilte die Polizei mit. „So wie es aussieht, ist der Fahrer wohl eingeschlafen“, sagte ein Sprecher dazu. Der Unfallverursacher und ein weiterer Mitfahrer wurden im Fahrzeug eingeklemmt und verletzt. Der Beifahrer wurde aus dem Auto geschleudert und überlebte den Unfall nicht. Die Autobahn musste in Richtung Nürnberg für längere Zeit gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
Mit Teppichmesser angriffen - weil ein Fenster geöffnet war
Mit Teppichmesser angriffen - weil ein Fenster geöffnet war
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt

Kommentare