Auf die Straße gerannt

Kleines Mädchen bei Verkehrsunfall getötet

Heilsbronn - Vor den Augen seines Vaters ist ein kleines Mädchen im mittelfränkischen Heilsbronn von einem Auto erfasst und getötet worden.

Nach Angaben der Polizei vom Montag hatte die Zweijährige am Vorabend mit ihrem Vater an einer Straße gestanden. Plötzlich rannte das Mädchen auf die Fahrbahn und wurde von einem vorbeikommenden Fahrzeug erfasst. Die Kleine starb noch an der Unfallstelle. Die Eltern des Kindes wurden von Notfallseelsorgern betreut, der Fahrer des Autos erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Rätsel um Bombe in bayerischem Badesee - es gibt zwei unglaubliche Theorien
Rätsel um Bombe in bayerischem Badesee - es gibt zwei unglaubliche Theorien
Erpressungsversuch in Bayern: Mädchen (12) droht Mitschülerin mit Vergewaltigung
Erpressungsversuch in Bayern: Mädchen (12) droht Mitschülerin mit Vergewaltigung
Weil ein Lkw den Standstreifen blockierte: Autofahrer (24) zieht eine Waffe - und schießt
Weil ein Lkw den Standstreifen blockierte: Autofahrer (24) zieht eine Waffe - und schießt
Nach Radtour vermisst: Deborah (19) wieder aufgetaucht - Polizei erklärt Hintergründe
Nach Radtour vermisst: Deborah (19) wieder aufgetaucht - Polizei erklärt Hintergründe

Kommentare