Gemeine Tat in Donaustauf

Katze mit Drahtschlingen gequält: Polizei fahndet

Donaustauf - Mit Drahtschlingen hat ein Unbekannter in der Oberpfalz eine Katze gequält. Die Polizei sucht nun den Tierquäler.

Der Besitzer hatte das Tier vor Schmerzen schreien gehört und an der hinteren rechten Pfote eine Drahtschlinge entdeckt. Eine Tierärztin fand eine weitere Schlinge um den Bauch der Katze, wie die Polizei bereits am Mittwoch mitteilte. 

Die Ärztin entfernte beide Drahtschlingen. Die Katze werde sich vollständig erholen und keine bleibenden Folgen davontragen, hieß es. Die Polizei in Donaustauf bei Regensburg sucht nun den Tierquäler.

dpa

Quelle: Merkur.de

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Das steckt hinter der Liebesbotschaft im Weizenfeld
Das steckt hinter der Liebesbotschaft im Weizenfeld
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Motive der Augsburger Puppenkiste als Briefmarken
Motive der Augsburger Puppenkiste als Briefmarken
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen

Kommentare