1. hallo-muenchen-de
  2. Bayern

Jugendlicher schlägt Polizisten und greift nach Dienstwaffe

Erstellt:

Kommentare

Blauchlicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Ein Jugendlicher hat in Aschaffenburg während einer Polizeikontrolle auf Beamte eingeschlagen. Der 15-Jährige habe auch versucht, die Dienstwaffe eines Polizisten zu entreißen, teilte die Behörde am Samstag mit. Ein Beamter zog sich dabei eine Fraktur an der Hand zu. Während der Festnahme am Freitag beleidigte der Junge auch wiederholt die Beamten.

Aschaffenburg - Zuvor wollte der 15-Jährige mit zwei weiteren Jugendlichen vor der Kontrolle fliehen. Eine der Jugendlichen - ein 15-jähriges Mädchen - soll laut Angabe der Polizei noch versucht haben, die Tasche des Jungen verschwinden zu lassen. In der Tasche wurden im Anschluss 100 Gramm Haschisch gefunden. Bei einer Wohnungsdurchsuchung bei dem 15-Jährigen am Freitagabend wurden verbotene Waffen wie ein Butterflymesser entdeckt.Der Jugendliche muss sich nun wegen des Angriffs, der Betäubungsmittel sowie der aufgefundenen Waffen verantworten - das 15-jährige Mädchen wegen Beihilfe zu dem Betäubungsmitteldelikt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. dpa

Auch interessant

Kommentare