Ingolstadt

Frau stirbt kurz nach Rettung aus der Donau

Kurz nach ihrer Rettung aus der Donau bei Ingolstadt, ist eine Frau im Krankenhaus gestorben.

Ingolstadt - Kurz nach ihrer Rettung aus der Donau bei Ingolstadt, ist eine Frau im Krankenhaus gestorben. Zuvor war die Polizei am Samstagmorgen über einen im Wasser treibenden Menschen informiert worden. 

Rettungskräfte holten die Frau aus dem Wasser. Als sie ins Krankenhaus gebracht wurde, schwebte die Frau in akuter Lebensgefahr, wie die Polizei mitteilte. Warum sie im Wasser war, war zunächst unklar. Es gebe jedoch keine Hinweise auf Fremdeinwirkung.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Horrorunfall: Drei Menschen aus Auto geschleudert - ein Mann stirbt
Horrorunfall: Drei Menschen aus Auto geschleudert - ein Mann stirbt
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Spanner mit Kamera in der Umkleidekabine
Spanner mit Kamera in der Umkleidekabine

Kommentare