Anwohnerin hörte lauten Knall

Hoher Schaden nach Brand in Supermarkt

Neustadt an der Donau - Beim Brand eines Supermarktes in Neustadt an der Donau (Landkreis Kehlheim) ist ein Schaden in Höhe von rund 200.000 Euro entstanden.

Nach Polizeiangaben wurden Rettungsdienst und Feuerwehr in der Nacht auf Sonntag alarmiert, weil Müllcontainer neben dem Geschäft brannte. Die Flammen griffen rasch auf das Gebäude über, Teile des Daches stürzten ein. Verletzt wurde niemand. Mehrere Fahrzeuge auf dem Parkplatz des Supermarktes mussten von ihren Besitzern entfernt werden. Die Brandursache war zunächst unklar. Laut Polizei sagte eine Anwohnerin aus, mindestens einen lauten Knall gehört zu haben. Anschließend soll Rauch aus dem Container aufgestiegen sein.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symb olbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt
Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Fahranfänger überfährt Fußgänger: Mann stirbt
Fahranfänger überfährt Fußgänger: Mann stirbt
83-Jähriger verschwand am Chiemsee - nun tauchte er verletzt in München auf
83-Jähriger verschwand am Chiemsee - nun tauchte er verletzt in München auf

Kommentare