Niederbayern

Hoher Schaden bei Brand auf Sägewerks-Gelände

Eging am See - Beim Brand auf dem Gelände eines Sägewerks in Eging am See (Landkreis Passau) ist am Sonntag hoher Sachschaden entstanden.

Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Es sei niemand in Gefahr gewesen. Eine etwa zehn Meter breite und dreißig Meter lange Halle mit einer Förderanlage hatte demnach lichterloh gebrannt. Es handele sich dabei jedoch nur um einen Teil der Anlage, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. Die Beamten schätzten den Schaden auf etwa 100.000 Euro.

dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Brand in Haus: Feuerwehr entdeckt totes Ehepaar
Brand in Haus: Feuerwehr entdeckt totes Ehepaar

Kommentare