Lkw-Fahrer erleidet Schock

Tragischer Unfall auf der Bundesstraße: Autofahrer gerät in Gegenverkehr und kracht in Laster - tot

Hof Naila Unfall Ford Lkw Gegenverkehr Fahrer tot stirbt Bayern Polizei
+
Tragische Frontalkollision: Autofahrer an Unfallstelle verstorben

Im Landkreis Hof kam es zu einem tragischen Unfall. Ein Mann kam mit seinem Ford auf die Gegenfahrbahn und krachte in einen Lkw - der Autofahrer kam ums Leben.

  • Im Landkreis Hof kam es am Montagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall.
  • Ein Autofahrer krachte in einen entgegenkommenden Lkw.
  • Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.

Hof - Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen auf der B173 ist am Montag (9. März) ein Autofahrer gestorben.

Unfall im Landkreis Hof: Autofahrer kommt in Gegenverkehr und kracht in Lastwagen

Der 63-jährige Autofahrer war gegen 10 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der B173 in Richtung Schwarzenbach am Wald unterwegs. Er kam aus noch ungeklärter Ursache auf Höhe des Ortsteils Culmitz mit seinem Ford auf gerader Strecke nach links und prallte in einen entgegenkommenden Lastwagen. Das teilte die Polizei mit.

Tragische Frontalkollision: Autofahrer an Unfallstelle verstorben

Der Autofahrer aus dem Landkreis Hof wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Der Lastwagenfahrer erlitt einen Schock und kam in ein Krankenhaus. Ein Sachverständiger kam auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hof an die Unfallstelle und unterstütze die Polizisten bei der Klärung der Unfallursache. 

Ford kracht in Lkw: Unfallstelle gesperrt - Feuerwehren leiten Verkehr um

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung ist die Unfallstelle bis ungefähr 14.30 Uhr gesperrt. Rund 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus der Umgebung leiteten den Verkehr zwischen Schwarzenbach a. Wald und Naila um. Der Sachschaden beträgt rund 25.000 Euro.

Die Meldung der Polizei im Wortlaut

„Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen am Montagvormittag auf der Bundesstraße B173 starb ein Autofahrer.

Gegen 10 Uhr war der 63-Jährige mit seinem Fahrzeug auf der B173 in Richtung Schwarzenbach a.Wald unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Mann, auf Höhe des Ortsteils Culmitz, mit seinem Ford auf gerader Strecke nach links und prallte gegen einen entgegenkommenden Lastwagen. Der Ford-Fahrer aus dem Landkreis Hof wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. 

Der Lastwagenfahrer erlitt bei dem Unfall einen Schock und musste zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hof kam ein Sachverständiger an die Unfallstelle und unterstützte die Polizisten aus Naila bei der Klärung der Unfallursache. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge ist die Unfallstelle bis zirka 14.30 Uhr gesperrt. Rund 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus der Umgebung leiteten den Verkehr zwischen Schwarzenbach a.Wald und Naila um. Insgesamt entstand ein Sachschaden von zirka 25.000 Euro.“

Aus ungeklärter Ursache kam ist ein Pkw-Fahrer im Landkreis Rosenheim auf die Gegenfahrbahn abgekommen - dort prallte sein Auto in einen Unimog.

Alle Nachrichten rund um Bayern lesen Sie immer bei uns.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gefährliches neues Virus: Infektion endet fast immer tödlich - Bayern besonders betroffen
Gefährliches neues Virus: Infektion endet fast immer tödlich - Bayern besonders betroffen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion