Momentaner Dauerregen

Hochwasser in Bayern ? Das sagen Experten

Augsburg – Trotz des Dauerregens der vergangenen Tage sehen Experten keine Hochwassergefahr in Bayern.

Die Regenfälle können nur lokal zu kleineren Überschwemmungen führen, berichtete am Montag der Hochwassernachrichtendienst des Umwelt-Landesamtes in Augsburg. Die Hochwasserwellen, die es in der vergangenen Woche gab, sind demnach bereits abgelaufen. Die Pegelstände an der Donau und anderen Gewässern können bis zur Wochenmitte zwar noch steigen, dies sei wegen des angekündigten trockenen Wetters aber unproblematisch.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Boom nach Kältewelle: Darum ist Spargel plötzlich so günstig
Boom nach Kältewelle: Darum ist Spargel plötzlich so günstig
15-Jähriger schlägt Polizisten dienstunfähig
15-Jähriger schlägt Polizisten dienstunfähig
Pfaffenhofener Landrat nimmt die Wahl an
Pfaffenhofener Landrat nimmt die Wahl an
Diebe sprengen Geldautomat - und beschädigen Bankgebäude
Diebe sprengen Geldautomat - und beschädigen Bankgebäude

Kommentare