Momentaner Dauerregen

Hochwasser in Bayern ? Das sagen Experten

Augsburg – Trotz des Dauerregens der vergangenen Tage sehen Experten keine Hochwassergefahr in Bayern.

Die Regenfälle können nur lokal zu kleineren Überschwemmungen führen, berichtete am Montag der Hochwassernachrichtendienst des Umwelt-Landesamtes in Augsburg. Die Hochwasserwellen, die es in der vergangenen Woche gab, sind demnach bereits abgelaufen. Die Pegelstände an der Donau und anderen Gewässern können bis zur Wochenmitte zwar noch steigen, dies sei wegen des angekündigten trockenen Wetters aber unproblematisch.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gewitter und Starkregen: Bayern kann erstmal aufatmen
Gewitter und Starkregen: Bayern kann erstmal aufatmen
Achtung: Polizei sucht nach diesem wilden Känguru
Achtung: Polizei sucht nach diesem wilden Känguru
Mann bei Messerattacke schwer verletzt
Mann bei Messerattacke schwer verletzt
Todesfälle im Altenheim: Strengere Fachaufsichten 
Todesfälle im Altenheim: Strengere Fachaufsichten 

Kommentare