Tragischer Unfall

Motorradfahrer (28) stürzt und kracht gegen ein Auto - tot

Ein 28 Jahre alter Motorradfahrer hat sich bei einem Sturz auf der Bundesstraße 25 in Harburg (Landkreis Donau-Ries) tödlich verletzt. 

Harburg - Wie die Polizei am frühen Freitagmorgen mitteilte, rutschte der Mann nach seinem Sturz in den Gegenverkehr und krachte gegen das Auto einer 50-Jährigen. Der 28-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass er zu schnell unterwegs war. Die Autofahrerin erlitt bei dem Unfall am Donnerstagabend einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Spaziergänger finden Leiche im Wald: Polizei schließt Gewaltverbrechen nicht aus
Spaziergänger finden Leiche im Wald: Polizei schließt Gewaltverbrechen nicht aus
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Eltern erschlagen und eingemauert - Paar heiratete kurz darauf
Eltern erschlagen und eingemauert - Paar heiratete kurz darauf
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt

Kommentare