Halle brennt ab - Schweine sterben

+
Bei einem Feuer in einer Halle in Sulzthal sind am Montagabend eine Sau und ihre Ferkel getötet worden.

Sulzthal - Ein Feuer in einer Maschinenhalle hat am Montagabend in Unterfranken einen hohen Sachschaden verursacht. In den Flammen starben zudem eine Sau und ihre Ferkel.

Auf einem Hof nahe Sulzthal (Landkreis Bad Kissingen) brannten gegen 20.00 Uhr die Halle mit mehreren landwirtschaftlichen Geräten, eine Photovoltaikanlage auf dem Dach und ein Nebengebäude komplett ab. Der Sachschaden wird auf rund 300 000 Euro geschätzt. Der Eigentümer sowie dessen Bruder - den den Brand entdeckt und Alarm geschlagen hatte - erlitten einen Schock und mussten medizinisch behandelt werden. Die Brandursache war nach Polizeiangaben zunächst unklar.

lby

Auch interessant:

Meistgelesen

Sie wollte nach Österreich: Frau (59) seit mehreren Wochen vermisst - Polizei veröffentlicht Foto 
Sie wollte nach Österreich: Frau (59) seit mehreren Wochen vermisst - Polizei veröffentlicht Foto 
Dramatischer SEK-Einsatz in Mindelheim - Mann drohte, „alles in die Luft zu sprengen“
Dramatischer SEK-Einsatz in Mindelheim - Mann drohte, „alles in die Luft zu sprengen“
Mädchen (16) seit Dezember verschwunden: Polizei trifft sie wohlbehalten an - eine Frage bleibt offen
Mädchen (16) seit Dezember verschwunden: Polizei trifft sie wohlbehalten an - eine Frage bleibt offen
Feuer-Drama in Nürnberg: Einsatzkräfte durch Falschparker behindert - Frau stirbt in den Flammen
Feuer-Drama in Nürnberg: Einsatzkräfte durch Falschparker behindert - Frau stirbt in den Flammen

Kommentare