Freund griff ihr ins Lenkrad

Beziehungsstreit im Auto - Frau fährt gegen Betonwand

Friedberg - Wegen eines Beziehungsstreits im Auto ist auf der Autobahn 8 in Schwaben ein Kleinwagen gegen eine Betonwand gefahren.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, hatte der 28 Jahre alte Beifahrer nach ersten Ermittlungen am Dienstagabend während des Streits seiner fahrenden Freundin ins Lenkrad gegriffen.

Die 31-Jährige konnte den Wagen, in dem auch der neunjährige Sohn des Paares saß, bei Friedberg nicht mehr auf der Fahrbahn halten, kam von der A8 ab und prallte gegen eine angrenzende Betonwand. Anschließend wurde das Auto zurückgeworfen und quer über die Fernstraße geschleudert.

Die Frau und das Kind wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Polizei nahm den Freund fest. Gegen den Mann wird unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Familienstreit eskaliert - Mann bedroht Sohn mit Waffe 
Familienstreit eskaliert - Mann bedroht Sohn mit Waffe 
26-Jähriger stürzt 150 Meter in die Tiefe und stirbt
26-Jähriger stürzt 150 Meter in die Tiefe und stirbt
Mann legt Hörgerät ab und geht schlafen - vergisst aber etwas Wichtiges
Mann legt Hörgerät ab und geht schlafen - vergisst aber etwas Wichtiges
Vor den Augen seines Bruders: Kletterer stolpert und stürzt in den Tod 
Vor den Augen seines Bruders: Kletterer stolpert und stürzt in den Tod 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.