Beim Überholen gestürzt

Motorradfahrer verliert Kontrolle - Beifahrer stirbt bei Unfall

Bei einem Motorradunfall in der Nähe von Greding ist am Dienstag ein Mensch gestorben. Zu dem schrecklichen Unfall kam es, als der Biker gerade ein Auto überholen wollte.

Greding - Der Motorradfahrer und sein Beifahrer hatten nach Polizeiangaben in einer Rechtskurve ein Auto überholt. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Bike und kam von der Straße ab. Der Beifahrer starb noch am Unfallort. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Motorradfahrer ins Krankenhaus im Landkreis Roth. Der Fahrer des überholten Autos musste wegen eines Schocks behandelt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Enkeltrick-Betrug geht nach hinten los: Cleveres Paar täuscht Ganoven
Enkeltrick-Betrug geht nach hinten los: Cleveres Paar täuscht Ganoven

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion