Rücksichtsloses Winter-Wetter

Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall

Auf dem Weg zu einem Unfall sind zwei Polizisten in Unterfranken selbst Opfer der winterlichen Straßenverhältnisse geworden.

Estenfeld - Ein 28 Jahre alter Beamter habe am Sonntag bei Estenfeld (Landkreis Würzburg) auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, berichtete die Polizei. Der Streifenwagen geriet demnach ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben liegen. Der Fahrer und sein 22 Jahre alter Kollege blieben unverletzt, der Streifenwagen musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Nach spontanem Ausreiseversuch: Situation in Erstaufnahme bleibt weiter angespannt
Nach spontanem Ausreiseversuch: Situation in Erstaufnahme bleibt weiter angespannt
51-Jähriger stürzt in den Allgäuer Alpen in die Tiefe und stirbt
51-Jähriger stürzt in den Allgäuer Alpen in die Tiefe und stirbt
Mehr als drei Millionen Schweine leben in Bayern - doch es gibt ein Problem
Mehr als drei Millionen Schweine leben in Bayern - doch es gibt ein Problem
Unfall auf nasser Straße: 31-Jähriger stirbt auf A3
Unfall auf nasser Straße: 31-Jähriger stirbt auf A3

Kommentare