Lkw schleudert von Strecke

Glätte auf den Straßen Bayerns: Etliche Autos rutschen von der Straße

Heftiger Schneefall hat in der Nacht zum Samstag den Straßenverkehr in der Oberpfalz behindert. Es blieb dabei aber bei Blechschäden.

Regensburg - Heftiger Schneefall hat in der Nacht zum Samstag den Straßenverkehr in der Oberpfalz behindert. 

Wie die Polizei mitteilte, schleuderte auf der Autobahn 3 nahe Rosenhof ein Lastwagen von der Fahrbahn und kippte um. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Mehrere Lkw und ein Linienbus blieben an glatten Steigungen hängen. 

Etliche Autofahrer rutschten mit ihren Wagen von den schneebedeckten Straßen und landeten im Graben oder prallten gegen Bäume. Hier wurde niemand verletzt. Es blieb bei Blechschäden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Mit Teppichmesser angriffen - weil ein Fenster geöffnet war
Mit Teppichmesser angriffen - weil ein Fenster geöffnet war
Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt

Kommentare