Gasthof in Flammen

1 von 9
Der Gasthof Zur Post in Oberau stand in Flammen. Fast 200 Einsatzkräfte waren vor Ort. Von den sieben Personen im Haus wurde niemand verletzt.
2 von 9
Der Gasthof Zur Post in Oberau stand in Flammen. Fast 200 Einsatzkräfte waren vor Ort. Von den sieben Personen im Haus wurde niemand verletzt.
3 von 9
Der Gasthof Zur Post in Oberau stand in Flammen. Fast 200 Einsatzkräfte waren vor Ort. Von den sieben Personen im Haus wurde niemand verletzt.
4 von 9
Der Gasthof Zur Post in Oberau stand in Flammen. Fast 200 Einsatzkräfte waren vor Ort. Von den sieben Personen im Haus wurde niemand verletzt.
5 von 9
Der Gasthof Zur Post in Oberau stand in Flammen. Fast 200 Einsatzkräfte waren vor Ort. Von den sieben Personen im Haus wurde niemand verletzt.
6 von 9
Der Gasthof Zur Post in Oberau stand in Flammen. Fast 200 Einsatzkräfte waren vor Ort. Von den sieben Personen im Haus wurde niemand verletzt.
7 von 9
Der Gasthof Zur Post in Oberau stand in Flammen. Fast 200 Einsatzkräfte waren vor Ort. Von den sieben Personen im Haus wurde niemand verletzt.
8 von 9
Der Gasthof Zur Post in Oberau stand in Flammen. Fast 200 Einsatzkräfte waren vor Ort. Von den sieben Personen im Haus wurde niemand verletzt.

In Oberau in Berchtesgaden stand ein Gasthof in Flammen. Fast 200 Einsatzkräfte waren vor Ort. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Hunderttausend Euro.

Auch interessant:

Meistgelesen

Polizei veröffentlicht Video: Mann soll Kind missbraucht haben - Schlug er schon 2018 zu?
Polizei veröffentlicht Video: Mann soll Kind missbraucht haben - Schlug er schon 2018 zu?
Polizei verhindert Kindesentführung an der Grenze - Eltern mit internationalem Haftbefehl gesucht
Polizei verhindert Kindesentführung an der Grenze - Eltern mit internationalem Haftbefehl gesucht
Eltern mit Kind auf Motorrad unterwegs: Auto übersieht Familie
Eltern mit Kind auf Motorrad unterwegs: Auto übersieht Familie
Auto stürzte mitten in Regensburg in die Donau - Fahrer nun gestorben
Auto stürzte mitten in Regensburg in die Donau - Fahrer nun gestorben

Kommentare