Amberg

Feuerwehr übersehen: Radfahrer (78) tödlich verunglückt

Beim Zusammenstoß mit einem Feuerwehrfahrzeug ist ein 78-jähriger Radfahrer im oberpfälzischen Amberg tödlich verunglückt.

Amberg -Der Radfahrer habe das Fahrzeug, das nicht im Einsatz war, beim Überqueren der Straße übersehen, teilte ein Polizeisprecher mit. Der Senior, der aus Kümmersbruck stammte, war auf dem Radweg unterwegs. Er starb am Montagabend noch am Unfallort.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Eltern erschlagen und eingemauert - Paar heiratete kurz darauf
Eltern erschlagen und eingemauert - Paar heiratete kurz darauf
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Mann (25) steht an Ampel und lässt prekären Gegenstand fallen
Mann (25) steht an Ampel und lässt prekären Gegenstand fallen
Ungewöhnlich hohe Menge: Bayerische Fahnder machen Mega-Drogenfund
Ungewöhnlich hohe Menge: Bayerische Fahnder machen Mega-Drogenfund

Kommentare