Amberg

Feuerwehr übersehen: Radfahrer (78) tödlich verunglückt

Beim Zusammenstoß mit einem Feuerwehrfahrzeug ist ein 78-jähriger Radfahrer im oberpfälzischen Amberg tödlich verunglückt.

Amberg -Der Radfahrer habe das Fahrzeug, das nicht im Einsatz war, beim Überqueren der Straße übersehen, teilte ein Polizeisprecher mit. Der Senior, der aus Kümmersbruck stammte, war auf dem Radweg unterwegs. Er starb am Montagabend noch am Unfallort.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Außen grün, innen hohl: Polizisten als Schnittlauch bezeichnet 
Außen grün, innen hohl: Polizisten als Schnittlauch bezeichnet 
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: diese Verkehrskontrolle hat sich gelohnt
Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: diese Verkehrskontrolle hat sich gelohnt

Kommentare