Feuer in Wohnhaus - zwei Tote

1 von 8
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im oberbayerischen Geisenfeld (Kreis Pfaffenhofen a.d. Ilm) sind am frühen Sonntagmorgen zwei Menschen getötet worden
2 von 8
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im oberbayerischen Geisenfeld (Kreis Pfaffenhofen a.d. Ilm) sind am frühen Sonntagmorgen zwei Menschen getötet worden
3 von 8
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im oberbayerischen Geisenfeld (Kreis Pfaffenhofen a.d. Ilm) sind am frühen Sonntagmorgen zwei Menschen getötet worden
4 von 8
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im oberbayerischen Geisenfeld (Kreis Pfaffenhofen a.d. Ilm) sind am frühen Sonntagmorgen zwei Menschen getötet worden
5 von 8
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im oberbayerischen Geisenfeld (Kreis Pfaffenhofen a.d. Ilm) sind am frühen Sonntagmorgen zwei Menschen getötet worden
6 von 8
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im oberbayerischen Geisenfeld (Kreis Pfaffenhofen a.d. Ilm) sind am frühen Sonntagmorgen zwei Menschen getötet worden
7 von 8
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im oberbayerischen Geisenfeld (Kreis Pfaffenhofen a.d. Ilm) sind am frühen Sonntagmorgen zwei Menschen getötet worden
8 von 8
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im oberbayerischen Geisenfeld (Kreis Pfaffenhofen a.d. Ilm) sind am frühen Sonntagmorgen zwei Menschen getötet worden

Geisenfeld/Ingolstadt - Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus im oberbayerischen Geisenfeld (Kreis Pfaffenhofen a.d. Ilm) sind am frühen Sonntagmorgen zwei Menschen getötet worden.

Auch interessant:

Meistgelesen

Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Vermisste Christina wieder da! Warum war sie einfach verschwunden? 
Vermisste Christina wieder da! Warum war sie einfach verschwunden? 
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt

Kommentare