Im Landkreis Landsberg am Lech

Feuer im Stall: 80 Schafe sterben 

Eresing - In einem Stall bricht Feuer aus, rund 80 Schafe sterben. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.

Etwa 80 Schafe sind bei einem Brand auf einem Bauernhof in Eresing (Landkreis Landsberg am Lech) umgekommen. Da an dem Stall eine Photovoltaikanlage angebracht war, entstand ein hoher Sachschaden von rund einer halben Million Euro. 

Wie die Polizei am Montag mitteilte, brannte der Stall am Sonntagabend komplett nieder. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf das Wohngebäude übergriff. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache war zunächst unklar; die Polizei schloss auch Brandstiftung nicht aus.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolfoto

Auch interessant:

Meistgelesen

„Aktionsplan Wolf“: Diese Tiere dürfen in Bayern künftig abgeschossen werden
„Aktionsplan Wolf“: Diese Tiere dürfen in Bayern künftig abgeschossen werden
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Sattelschlepper fährt auf Lastwagen auf - Fünf Verletzte
Sattelschlepper fährt auf Lastwagen auf - Fünf Verletzte
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten

Kommentare