Im Landkreis Landsberg am Lech

Feuer im Stall: 80 Schafe sterben 

Eresing - In einem Stall bricht Feuer aus, rund 80 Schafe sterben. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.

Etwa 80 Schafe sind bei einem Brand auf einem Bauernhof in Eresing (Landkreis Landsberg am Lech) umgekommen. Da an dem Stall eine Photovoltaikanlage angebracht war, entstand ein hoher Sachschaden von rund einer halben Million Euro. 

Wie die Polizei am Montag mitteilte, brannte der Stall am Sonntagabend komplett nieder. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf das Wohngebäude übergriff. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache war zunächst unklar; die Polizei schloss auch Brandstiftung nicht aus.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolfoto

Auch interessant:

Meistgelesen

Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen

Kommentare