Großeinsatz im Landkreis Schweinfurt

Explosionen nach Brand in Kfz-Werkstatt

Mehrere Explosionen hat ein Feuer in einer Kfz-Werkstatt im Landkreis Schweinfurt am Samstagnachmittag verursacht. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind mit einem Großaufgebot vor Ort.  

Dittelbrunn - Noch ist die Ursache des Feuers in einer Autowerkstatt in Dittelbrunn unklar. Doch die einhergehenden Explosionen haben am Samstagnachmittag zu einem Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst geführt.

Der Brand war gegen 13.30 Uhr ausgebrochen, berichtet die Polizei. Wegen der starken Rauchentwicklung werden die Anwohner gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten. 

Nach etwa einer Stunde hatte die Feuerwehr den Brand im Griff, verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

dpa/ml

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Außen grün, innen hohl: Polizisten als Schnittlauch bezeichnet 
Außen grün, innen hohl: Polizisten als Schnittlauch bezeichnet 
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: diese Verkehrskontrolle hat sich gelohnt
Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: diese Verkehrskontrolle hat sich gelohnt

Kommentare